HomeContentNeuigkeiten
select language/region

Kleiner Geschenke-Ratgeber 

Wie man das richtige Handy für Eltern und Großeltern findet

Pralinen, Blumen oder doch eine Kiste Wein? Wenn es darum geht, Eltern und Großeltern an Weihnachten zu beschenken, herrscht oft große Ratlosigkeit. Wie wäre es mit etwas Nützlichem, zum Beispiel einem Seniorenhandy?

 

Diese Mobiltelefone sind speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgelegt und unterscheiden sich von anderen Geräten durch eine Reihe von Features: Sie sind leicht bedienbar, haben ein großes Display sowie eine robuste Hülle. Zudem verfügen viele der Handys über einen Notfallknopf und einen digitalen Eingabestift, Stylus genannt.

 

Insgesamt gibt es vier unterschiedliche Typen:

 

Der Klassiker für Puristen: Das Tastentelefon

Die einfach konzipierten Geräte richten sich an Nutzer, die nur telefonieren, fotografieren und SMS-Nachrichten schreiben möchten. Sie zeichnen sich durch ein großes Display und extragroße, beleuchtete sowie erhobene Tasten aus.

 

Mit dem Enkel chatten: Das Tastentelefon mit WhatsApp

Messenger-Dienste sind bei Senioren besonders beliebt. Mit der vorinstallierten WhatsApp-Funktion können auch Nutzer von Tastentelefonen mit ihren Enkeln chatten und Bilder austauschen. Der besondere Reiz dieser Geräte liegt darin, dass sich die Nutzer an kein neues Modell gewöhnen müssen. 

 

Einfach und übersichtlich: Das Senioren-Smartphone

Viele Senioren haben keine digitale Vorerfahrung und verzweifeln an der Menüführung moderner Smartphones. Geräte für die Generation 60+ sind daher leicht bedienbar. Auf technische Spielereien wird verzichtet. Apps wie z.B. Wettervorhersage und E-Mail sind bereits vorinstalliert.

 

Alte Smartphones optimieren: Die Mach-dein-Handy-einfach-App

Es muss nicht immer ein Neugerät sein. Bei der Mach-dein-Handy-einfach-App legt sich eine neue Oberfläche über ausgemusterte Smartphones und macht sie seniorengerecht. Mit einer einfachen Menüstruktur und großen, gut lesbaren Icons.

 

Entscheidend ist, dass das Gerät zu den Bedürfnissen des Beschenkten passt und einen echten Mehrwert bietet. Eine Übersicht bietet das Portal www.emporia.de/produkte/uebersicht mit seinem Produktfinder.

 

Sie wollen wissen, welches Senioren-Handy das Richtige ist? Informationen bietet das Emporia-Ratgebertelefon am 18. Oktober 2018 von 9 bis 12 Uhr. Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4004711 erfahren Sie mehr. 

 

 

Über emporia telecom 

emporia ist mit jährlich mehr als 600.000 verkauften Geräten einer der führenden Anbieter von Mobiltelefonen für die ältere Generation. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte und intelligenten Services seit 1991 am Standort Österreich. Im Bereich Innovation und Entwicklung arbeitet emporia mit Partnern wie Universitäten und Designbüros aus Europa zusammen. Mit den Produkten soll mobile Telefonie Menschen jeder Altersgruppe zugänglich gemacht werden, um diesen ein aktives, sicheres und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. 2015 brachte emporia das erste einfache Smartphone für die Zielgruppe der Senioren auf den Markt. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete das Linzer Unternehmen mit 100 Mitarbeitern einen Umsatz von 30 Millionen Euro. www.emporia.de

zurŘck